Monatberichte


Besuch,20.10.2017
Frau Claudia, Frau Karin und Sohn Christopher waren nach langer Zeit endlich wieder auf Besuch. Sie hatten das ganze Auto voll gepackt mit Decken, Badetücher, Bettzeug, Katzen WCs, viele Dinge für den Flohmarkt und ganz viel Futter für unsere Hunde und Katzen (die Futterspenden und Sachspenden kamen unter anderem auch zum größten Teil von Evi K. aus dem 13. Bezirk in Wien).
Weiters hat Frau Karin auch im Namen ihres Mannes Robert und Sohn Christopher eine beachtliche Geldspende für das Tierheim übergeben.
Natürlich sind sie auch mit einigen Hunden spazieren gegangen, nämlich mit Brumo, Dollo, Mumbo, Axo, Scott, Madun, Ludvig, Maura und Ferinko. Obwohl schon Ende Oktober war das Wetter sonnig und warm und die Hunde haben die Spaziergänge zwischen den Feldern genossen. Es gab viel zu schnüffeln und zu sehen.
BRUMO ist für sein Alter noch total fidel und aufmerksam. Er geht brav an der Leine, lässt sich gerne streicheln und ist ein sehr freundlicher Hund.
DOLLO war das erste Mal mit uns unterwegs. Sehr ruhig, geht brav an der Leine, genießt die Streicheleinheiten, ist etwas schreckhaft wenn Autos bzw. LKW’s vorbeifahren.
MUMBO ist ein lebhafter Kerl, aber sehr gelehrig und ein äußerst hübscher Schäfermischling. Er geht brav an der Leine und verträgt sich gut mit anderen Hunden.
MADUN ist ein wunderhübscher Kerl, geht brav an der Leine und lernt sehr schnell.
AXO unser “Dickerl” hat sich so über diesen Spaziergang gefreut, viel geschnüffelt, nicht an der Leine gezogen und kommt brav zurück wenn man ihn ruft.
LUDVIG unser ruhiger schwarzer “Engel” ist so ein gutmütiger, braver Rüde, welcher brav an der Leine geht und sich mit anderen gut versteht.
MAURA unser kleines “Pony” benötigt eine starke Hand, denn sie ist sehr kräftig und nützt das auch aus. Trotz allem ist sie sehr verschmust und gehorsam.
Danach gab es im Tierheim Areal Kaffee und guten Nusskuchen und dann viel Freude und Spaß mit den Welpen Guka, Nitka und Abba-Susi.
Es war ein wunderschöner Tag für die Besucher, für die Mitarbeiter des Tierheims aber vor allem für die Tiere!
Wir danken sehr unseren Freunden für grosse Hilfe und Bestrebung zu helfen,es macht uns grosse Freude und bringt uns viel Kraft.

Datum zugefügt : 22.10.2017, 17:59


[Zurück]



 
 
  Counter: 2605 156 :: Heute ist: 12.12.2017,
čo potrebujeme pernamentne v útulku sú granule sensitive,očné a ušné masti,odčervovadlá,čistiace prostriedky, centrofixy,kancelársky materiál,posteľné prádlo,uteráky,kýble........